Kunstkomma nach Düsseldorf 2015

25 07 2015

Kunstkomma zu den Kunstpunkten Düsseldorf 2015

Kunstpunkte 2015 – offene Ateliers in Düsseldorf
Wieder öffnet sich dem interessierten Publikum an zwei Wochenenden die Atelierräume.
Und Sie sind eingeladen, Künstlerateliers in Düsseldorf/ Reisholtz zu besuchen, um Kunstschaffenden bei Ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen.

Öffnungszeiten der Ateliers:
samtsags 14.00 bis 20.00 Uhr
sonntags 12.00 bis 18.00 Uhr
Gastkünstler im diesen Jahr sind:
Ute Kaiser
Detlef Anne Kaiser
Gabriele Leigraf
Lothar Weuthen
Und ich bin auch anwesend 😉
Henning O.

Advertisements




Kultur-Kreis bei der Kunstnacht 2014 mit Henning O. Jürgen Trzebincyk Dieter Broichhagen

11 11 2014

Die Kunstnacht ist ein großes Kultur und Kunst Ereignis in Leverkusen, wo jedes Jahr tausende von Besuchern die einzelne Kunstpunkte besuchen.

Zum Jubiläum der 10ten Kunstnacht hat Frau Holgersson vom Kulturbüro der Stadt Leverkusen zum Jubeltag 6 weitere neue Standorte zugelassen, das es dieses Jahr 45 Standorte zu besichtigen gibt.

Darunter ist das Bistro des Wildparks Reuschenberg.

Der Kultur-Kreis wird von dem Leverkusener Maler Jürgen Trzebinczykk, Art style Künstler Henning O. (Popart) und Dieter Broichhagen (Foto Kunst) präsentiert.

Der Park besteht seit 1976. Erst vor drei Jahren wurde das Bistro gebaut und sorgt für das leibliche Wohl der Besucher des Wildparks. Im Park in Opladen können sie Tiere wie Luchse, Wildkatzen, Otter, Hirsche, Stachelschweine, Reptilien, Vögel ect. alleine, als Gruppe, mit dem Fahrrad oder mit der Familie live erleben.

Das Kunstnacht Team freut sich alle Interessierte Gäste am Freitag den 24. Oktober 2014 von 18.00 bis 24.00 im Bistro des Wildpark Reuschenberg begrüßen zu können.

Initiatorin Petra Müllewitsch KunstundkulturInitiatorin

wird selber nicht vor Ort sein, da sie bei einem anderen Kunstnacht Standort Punkt 38. AWO Familienseminar vertreten ist und auch dort sind weitere Kultur-KreisMitglieder vertreten!

Info: Petra Müllewitsch ist seit ihrer Gründung 2006 des Kultur-Kreis die Initiatorin des Kultur-Kreis und organisiert seit dem zahlreiche Projekte, Ausstellungen und Events. Seit März 2014 ist sie auch als ehrenamtliche Kuratorin des KunstRaum Einfach Da in Leverkusen tätig.

www.kultur-kreis-on-tour.eu

Eingestellt von N. Friedrich

Organisator/Webmaster von

www.digital-popart.de

PoP ArTstyle Künstler Henning O.

Atelier ArTstyle

Atelierhaus Walzwerkstraße 14

40599 Düsseldorf





Monochrom Weiß und …. Ausstellung Gallerie KIP/Gess Düsseldorf-Unterbach

11 04 2014

Monochrom weiß und…
Nach einer erfolgreichen Ausstellung im H6 Hilden folgt nun eine weitere Ausstellung mit zusätzlichen Werken zum Thema.
Angeregt durch die subjektive Erfahrung mit Werken des Informel hat Ute Augustin-Kaiser das Thema „Weiß“ gewählt und zwölf Mitstreiter eingeladen herauszufinden, welche Möglichkeiten es in unterschiedlichen Medien (Malerei, Fotografie, Plastik) beinhaltet. Dabei haben die Mitwirkenden die Freiheit ihren eigenen Zugang zum Thema zu finden. Die Zusammenstellung der Arbeiten in der Galerie KIP Gess wird wieder spannend. Besonders die umfangreiche Neupräsentation in dem ungewöhnlichen Ausstellungsort, unter anderem ein ehemaliger Swimmingpool, führt zu ungewohnten Eindrücken und Wahrnehmungen.

Am Vernissage – Abend begleitet Thomas C. Brueck die Ausstellung mit einem Konzert, eigens für diese Ausstellung komponierter Musik, zu der ihn die gezeigten Arbeiten inspirierten. Live bietet seine, bzw. TVP Musik, immer wieder alles zwischen sanften Sphären und massiver Dynamik, bei denen er auch schweißtreibenden, physischen Einsatz zeigt, was bei elektronischer Musik eher unüblich ist.
Gerade das ‚Unnormale‘ ist der leuchtende Stern in seinem Schaffen. Wichtige Einflüsse sind weniger einzelne Musiker oder Komponisten, sondern mehr ihre Art und der Ausdruck ihrer Musik, von der Klassik bis heute.
Sein Musik Project THE VOYAGER PROJECT , ursprünglich basierend auf der ‚Berliner Schule‘ ist mittlerweile international bekannt und erfreut sich Weltweit vieler Freunde und Fans.

Vernissage ist am 09.05. um 18 Uhr
Weitere Öffnungszeiten 10./11. und 17./18. und 24./25. Mai 2014 11-18 Uhr.

Ausstellende Künstler/in sind
Ute Augustin-Kaiser; Elke Banf; Natascha Bauer; Mechthild Debbert-Hoffmann;
Detlef Kaiser; Anna Nwaada Weber; Henning O.;
Christian Rosival; Walburga Schild-Griesbeck; Hildegard Skirde;
Ute Voets; Nanni Wagner; Sonja Zeltner-Müller; Henriette Astor

Die Adresse lautet:
KIP Gess Galerie
Auf´m Hitzberg 26
40627 Düsseldorf

gess-hinten





Algebra Gesellschaft für Beteiligungen mbH

26 06 2013

Vom Mai – August 2013 zeigt Henning O. seine Vielfalt in einer Ausstellung „Mixedmedia“  bei

Algebra Gesellschaft für Beteiligungen mbH. Steinstraße 27 40210 Düsseldorf.

Eine Besichtigung kann in Gruppen nach Anmeldung unter dem Kontakt organisiert werden.

Die Wurzeln des Düsseldorfer Künstlers Henning O. liegen in der Pop Art.

Seine vielfältigen Techniken nehmen Landschaften auf, Situationen oder eben Menschen. Ob Stadtbilder aus Berlin, Rockmusiker oder ein verliebtes Paar – die Motive von Henning O. sind bildgewaltig, gerne bunt und vereinen verschiedenste Materialien.

Eine Vernissage fand am 20. Juni 2013 statt

Artstyle Pop Art Henning O.Artstyle Pop Art Henning O.

Artstyle Drip ping painting Pop Art Henning O.Artstyle Pop Art Henning O.

Artstyle Pop Art Henning O.Artstyle Pop Art Henning O.

Artstyle Pop Art Henning O.Artstyle Pop Art Henning O.

Artstyle Pop Art Henning O.Artstyle Pop Art Henning O.

Artstyle Pop Art Henning O.Artstyle Pop Art Henning O. Algebra

 





„PoP ArT in sicheren Räumen“ Kreispolizeibehörde Mettmann 01.Juli – 30. August 2012

3 07 2012

Zur Vernissage der Ausstellung „PoP ArT in sicheren Räumen“
vom 01. JUli – 30 August 2012 in der Kreispolizeibehörde Mettmann waren die Bundestagsabgeordnete Frau Michaele Noll (CDU) http://www.michaela-noll.de/, Landrat Herrn Thomas Hendele (CDU) http://www.thomas-hendele.de/ für den Kreis Mettmann und der Leitende Polizeidirektor Herrn Ulrich Koch als Redner und Gäste anwesend. Dank der tollen Pressearbeit http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/43777/…  fand auch ein reger Austausch mit den zahlreich erschienenen Journalisten statt.
Eine rundum gelungene Präsentation mit ca. 30 Gästen am Sonntagmorgen.
Die Ausstellung ist bis zum 30. August während der Bürozeiten Montag – Freitag von 8:00 – 16:00 Uhr geöffnet.
Kreispolizeibehörde Mettmann
Adalbert-Bachmann-Platz 1
40822 Mettmann
http://www.polizei-nrw.de/mettmann

v.lks. Herr Ralf Buchholz (Veranstalter – Neanderartgroup) Landrat (Kreis Mettmann) Herr Thomas Hendele (CDU) Bundestagsabgeordnete Frau Michaele Noll (CDU) PoP ArT Künstler Henning O. und der Leitende Polizeidirektor Herr Ulrich Koch

Henning O. bei Facebook
http://www.facebook.com/Popartkunst
http://www.facebook.com/Popartkuenstler

Eingestellt von N. Friedrich
Organisator/Webmaster von
Digital PoP ArT Künstler Henning O.
http://www.digital-popart.de
Atelierhaus Walzwerkstraße 14 40599 Düsseldorf
Atelier „PoP ArT style“
Witzelstraße 17 40225 Düsseldorf
Öffnungszeiten: Mittwoch 15:00-18:00 Uhr
Freitag 15:00-18:00 Uhr und bei Anwesenheit





Ausstellung “Tralli und Ralle” 29. Juni bis 30. August 2012 im Atelier PoP ArT style

18 06 2012

Tralli und Ralle
ARTENaus eine ARTwürdige Ausstellung
von Peter Pietralczyk
(Video)& Ralf Buchholz

Atelier PoP ArT style Ausstellung

Atelier PoP ArT style Ausstellung

29. Juni – 30. August 2012

Vernissage  Freitag  29. Juni 2012 18:00-23:00 Uhr

Geöffnet
Mittwoch / Freitag  15:00-18:00 Uhr
und Anwesenheit der Künstler

Ralf Buchholz

Er lebt und malt in Erkrath bei Düsseldorf.  In seinen Bildern spielt die Farbe eine zentrale Rolle. Die Basis seiner Arbeiten bildet die Aquarellmalerei unter Verwendung von geometrischen und organischen Formen. Danach experimentiert er mit bildfremden Stoffen wie Holz, Kunststoff oder Metall, die in das Bild eingebaut werden. Mit dem abschließenden Einsatz von Acrylfarbe,Tusche oder Plakafarbe  erhalten die Bilder ihr entgültiges Aussehen. Seine zweite Leidenschaft sind kleine Papiercollagen. Diese Collagen sollen kleine Geschichten von Menschen an verschiedenen Orten oder in unterschiedlichen Situationen ( Some People ) erzählen.

Peter Pietralczyk

Seine überwiegend abstrakte Acryl-Arbeiten sind oftmals „intuitive Geburten“, in denen er Umweltereignisse und Tagesgeschehnisse verarbeitet. Pietralczyk befasste sich zuletzt künstlerisch intensiv mit Naturereignissen und –Katastrophen, etwa mit Tsunamis, dem schlagzeilenträchtigen isländischen Vulkan oder der  Ölkatastrophe im Golf von Mexiko,
und dem Thema „Chemtrails“ setzte er sich auseinander. Spezielle, zum größten Teil selbst entwickelte, Techniken kommen bei den Arbeiten des Künstlers zum Einsatz. Reaktionen von verschiedenen Bindemitteln, verschiedene Viskositäten, Arbeiten mit Intensivpigmenten, Strukturpasten, Acrylbinder und Tusche.

Eingestellt von:
Norbert Friedrich
Organisator und Webmaster
von PoP ArT Künstler Henning O.
http://www.popart-style.de
Atelier PoP ArT style Witzelstraße 17
40225 Düsseldorf
Mi. 15:00-18:00 Fr. 15:00-18:00
und bei Anwesenheit des Künstlers
Termin 0178 144 68 94





Fluxus Pop Art Ausstellung 14. Juli bis 18. August 2012 im Atelier kunstmuellerei.com

18 06 2012
Die Galerie / Atelier Kunstmuellerei.com stellt unter dem Titel
flu – pop – xus – art
flu-pop-xus-art
Objekte und Bilder des Künstlerpaares aus Flensburg Kommisar Hjuler & Mamabear in Kombination mit Bildern des Düsseldorf Pop Art  Künstler Henning O.
Vernissage 14. Juli 18:00 Uhr
Performance
Kommisar Hjuler & Mamabaer 19:00 Uhr
Kunstmuellerei.com Sonja Zeltner – Müller Witzelstraße 7 40255 Düsseldorf
In der Kunst sind Kommissar Hjuler und Mama Baer  Grenzgänger des guten Geschmacks, ihreArbeiten werden vielfach als frauenfeindlich oder sexistisch und gewaltpornografisch dargestellt.Beide erklären dazu, dass sie doch nur die Gesellschaft widerspiegeln, wie sie sie erleben.Zumindest verdanken sie ihrer unverschönten Kunstform den Zugang zur internationalenKünstlervereinigung NO!art (New York/Berlin), der sie seit 2009 angehören.Auch bei uns werden sie Arbeiten ausstellen, die in dieser Art selten in Galerien gezeigt werden,aber vielleicht gerade deshalb ihren Reiz haben. Fluxus und Pop Art in gemeinsamer Präsentation.
Pop ArT Künstler Henning O.  gilt als einer der „Shooting – Stars“ der deutschen „Modern Pop-Art“ Kunstszene inspiriert durch Arbeiten von Andy Warhol, und zählt zu den
bekanntesten Nachwuchskünstlern der Region.Seine Arbeiten wurden bereits in Berlin, Bonn, Hamburg, Köln, Monheim und während der Düsseldorfer Kunstpunkte seit 2008, im eigenen Atelier auf der Walzwerkstraße (ehem. Leitzordner-Werk ) ausgestellt.Seit November 2011 sind die Arbeiten auch in seinem 2. Atelier PoP ArT style auf der Witzelstraße 17
40225 Düsseldorf-Bilk zu sehen. Des weiteren stiftet der Künstler seit 2006 jeweils eine Arbeit der Bonner Aids Gala Bonn für eine Amerikanische Versteigerung mit großem Erfolg.
Weitere Info über die Künstler im Anhang

Kontakt

Sonja Zeltner-Müller

Atelier „kunstmuellerei.com“

Witzelstraße 17    40225 Düsseldorf –Bilk

0211 30153935    0162-9657400

sonja@kunstmuellerei.com

Eingestellt von:
Norbert Friedrich
Organisator und Webmaster
von PoP ArT Künstler Henning O.
http://www.popart-style.de
Atelier PoP ArT style Witzelstraße 17
40225 Düsseldorf
Mi. 15:00-18:00 Fr. 15:00-18:00
und bei Anwesenheit des Künstlers
Termin 0178 144 68 94